Südafrika
Große Südafrika-Rundreise 2020

Das Abenteuer ruft!

Das Land ist für seine Safaris beliebt und berühmt, denn hier kann man eine vielfältige Natur, eine einmalige Kulturgeschichte und gigantische Herden an wilden Tieren erleben, daru…

Termin ist leider nicht mehr buchbar

15 Tage Südafrika

pro Person ab 3.395 €

Das Land ist für seine Safaris beliebt und berühmt, denn hier kann man eine vielfältige Natur, eine einmalige Kulturgeschichte und gigantische Herden an wilden Tieren erleben, darunter die bekannten "Big Five". Egal, ob Sie die abwechslungsreiche Tierwelt in beeindruckenden Nationalparks, einsame Traumstrände, bezaubernde Küstenstädte, pulsierende Metropolen, hohe Berge oder faszinierende Wüsten kennenlernen wollen - in Südafrika gibt es unendlich viel zu sehen und zu entdecken. Gehen Sie mit uns auf eine erlebnisreiche Reise durch das südlichste Land Afrikas mit allen großen und wichtigen Höhepunkten sowie vielen kleinen Besonderheiten!

Reiseverlauf

1. Tag:Flug nach Johannesburg.   Am Nachmittag Transfer zum Flughafen München. Am Abend Direktflug nach Johannesburg. Übernachtung an Bord.

2. Tag:Johannesburg.   Ankunft und Empfang am Flughafen Johannesburg. Wir besichtigen Pretoria und fahren anschließend in das ehemalige Township Soweto, das besonders durch Nelson Mandela bekannt wurde. Lassen Sie sich von den teilweise sehr gepflegten Straßenzügen überraschen. Den Kontrast zwischen etwas wohlhabenderen und bescheidenen Wohnhäusern kann man nicht übersehen. Die meisten Bewohner und die strahlenden Kinder sind Besuchern gegenüber sehr aufgeschlossen. Abendessen und Übernachtung: Indaba Hotel Fourways in Johannesburg.

3. Tag:Johannesburg - Blyde River Canyon - Region Krüger Nationalpark.   Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Krüger Nationalpark. Auf dem Weg in die Region Lowveld, deren schöne Landschaft von subtropischen Orangenplantagen geprägt wird, besuchen wir zunächst den Blyde River Canyon. Mit einer Tiefe von bis zu 800 m und einer Länge von 26 km bildet er die drittgrößte Schlucht der Welt. An der Einmündung des Treur River in den Blyde River befindet sich eine weitere landschaftliche Besonderheit, die Bourkes Luck Potholes. Durch die Erosion des fließenden Wassers sind im roten Sandstein wunderbare Felsengebilde entstanden. Gegen Abend erreichen wir unsere Lodge Hippo Hollow Country Estate. Hier werden wir die nächsten drei Nächte schlafen.

4. Tag: Region Krüger Nationalpark   Heute gehen wir mit dem Reisebus auf Entdeckungstour durch den südlichen Teil des Krüger Nationalparks, der 1898 von Paul Kruger gegründet wurde. Er umfaßt eine Fläche von über 18.000 km² und erstreckt sich 350 km von Nord nach Süd sowie 60 km von Ost nach West. Er gilt somit als eines der größten Wildreservate Afrikas. Mit etwas Glück können Sie die berühmten "Big Five" - Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner - beobachten.

5. Tag: Region Krüger Nationalpark - Pirschfahrt im Geländewagen:   An diesem Tag erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Wir gehen auf eine ganztägige Pirschfahrt im 4x4-Geländewagen. Die Fahrt in diesem Fahrzeug ermöglicht es Ihnen, die Natur von erhöhten Sitzen aus zu beobachten, während Ihr erfahrener Ranger den frischen Tierspuren folgt.

6. Tag: Region Krüger Nationalpark - Swasiland - Hluluwe.   Nach dem Frühstück verlassen wir die Region des Krüger Nationalparks und fahren über die Grenze nach Swasiland in die Region Piggs Peak. Bewundern Sie die herrlichen Berglandschaften und erleben Sie, warum das Land auch den Beinamen "Schweiz von Afrika" trägt. Wir besuchen eine Kerzenfabrik, in der aus farbenfrohem Wachs Kerzen entstehen. Anschließend haben Sie Zeit, um über einen typischen Markt zu bummeln. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Hluluwe, wo wir für eine Nacht in der Zulu Nyala Heritage Safari Lodge Station machen.

7. Tag: Hluluwe - St. Lucia - Durban.   Am Morgen unternehmen wir eine Pirschfahrt mit einem 4x4-Geländewagen durch das Hluluwe-Wildreservat. Der älteste Nationalpark Afrikas umfaßt 960 km² und liegt im zentralen Zululand. Danach besuchen wir ein Museum der Zulus in Form eines Dorfes, in dem Sie neben traditionellen Tänzen auch einiges über das Leben der Zulus erfahren können. Am Nachmittag lernen Sie das schöne Städtchen St. Lucia kennen und unternehmen einen Spaziergang entlang des schönen Strandes. Bei einer anschließenden Bootstour in der Lagune von St. Lucia begegnen Sie der Wassertierwelt hautnah. Danach Weiterfahrt nach Durban. Abendessen und Übernachtung im Hotel Garden Court South Beach.

8. Tag: Durban - Kapstadt.   Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Orientierungsfahrt durch Durban. Sie ist die drittgrößte Stadt Südafrikas, liegt am Indischen Ozean und ist für ihre afrikanischen, indischen und kolonialzeitlichen Einflüsse bekannt. Besonders die Küstenpromenade wurde für die Fußballweltmeisterschaft 2010 erneuert. Im Anschluß Fahrt zum Flughafen und Flug (mit Zwischenstopp) nach Kapstadt. Empfang und Transfer zum Hotel Inn on the Sqare.

9. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn - Wilderness.  Auf unserer heutigen Tour lernen wir das Hinterland der berühmten Gardenroute kennen. Entdecken Sie während der Fahrt die Landschaft der Kleinen Karoo, die mit ihren zahlreichen Flüssen und Bächen eine perfekte Alternative zur Gardenroute darstellt. Nach der Ankunft in Oudtshoorn besuchen wir eine Straußenfarm, in der Sie alles über die schnellen Laufvögel erfahren werden. Anschließend Weiterfahrt nach Wilderness, wo wir für 2 Nächte im The Wilderness Hotel Quartier beziehen.

10. Tag: Wilderness - Knysna - Tsitsikamma Park - Wilderness.  Der Vormittag steht Ihnen zum Bummeln in der charmanten Kleinstadt Knysna zur Verfügung. Danach erwartet uns der Tsitsikamma Nationalpark. Hier befindet sich einer der letzten Urwälder Afrikas, in dem die Bäume bis zu 40 m hoch werden. Erleben Sie eine faszinierende Landschaft zwischen Urwald und Küste. Abendessen und Übernachtung in Wilderness.

11. Tag: Wilderness - Mosselbay - Swellendam - Kapstadt.  Nach dem Frühstück fahren wir heute auf der wunderschönen Küstenstraße zurück in Richtung Kapstadt. Unterwegs halten wir in Mosselbay, wo wir den Post Office Tree besichtigen werden. Das ist ein berühmter Milchholzbaum, der im 16. Jh. als erstes Postamt diente und heute ein nationales Denkmal ist. Über die drittälteste Stadt Südafrikas, Swellendam, erreichen wir am späten Nachmittag wieder Kapstadt. Die letzten drei Nächte schlafen wir im Hotel Inn on the Square, welches günstig in der Stadt liegt. Abendessen, Übernachtung

12. Tag: Tagesausflug Kaphalbinsel mit Kap der Guten Hoffnung.  Heute steht eine Tour entlang des Atlantischen Ozeans auf dem Programm. Entdecken Sie mit uns das Kap der Guten Hoffnung - ein Muß für jeden, der nach Südafrika reist! Auf dem Rückweg nach Kapstadt besichtigen wir den Botanschen Garten von Kirstenbosch, der zu weltweit schönsten botanischen Gärten zählt. Gemütliche Parkbänke schmiegen sich perfekt in das Landschaftsbild und laden zum Verweilen ein. Abendessen, Übernachtung

13. Tag: Kapstadt.   Am Vormittag laden wir Sie zu einer Stadtrundfahrt durch Kapstadt ein, bei der Sie die Höhepunkte der Weltmetropole sehen werden. Dazu gehören das South Africa- Museum, der Company Garden, das alte Sklavenhaus und das bunte Malay Viertel. Zum krönenden Abschluß fahren wir auf den Signal Hill und genießen die herrliche Aussicht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn es das Wetter zuläßt, sollten Sie unbedingt auf den Tafelberg fahren. Abendessen, Übernachtung

14. Tag: Kapstadt - Abreise.  Je nach Abflugzeit haben Sie noch etwas Freizeit, dann Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Übernachtung an Bord.

15. Tag: Ankunft in München.  Ankunft in München am Morgen und Rücktransfer zu Ihren Ausgangsorten

Termine und Preise

15 Tage: Doppelzimmer p. P. 3.395 €
15 Tage: Einzelzimmer p. P. 3.745 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 350 €
Diese Reise anfragen:

15 Tage Südafrika

pro Person ab 3.395 €