Österreich
Alpenrosenblüte in Vorarlberg – zwischen Bregenzerwald und Silvretta

1. Tag: Anreise über München, Kempten, Sonthofen ins Kleinwalsertal bis zum Talschluss in Baad. Weiter geht es nach Mittelberg. Dort machen wir einen kurzen Stopp und Sie haben Fre…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über München, Kempten, Sonthofen ins Kleinwalsertal bis zum Talschluss in Baad. Weiter geht es nach Mittelberg. Dort machen wir einen kurzen Stopp und Sie haben Freizeit für eine individuelle Mittagspause. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus zurück bis Fischen, über den Riedbergpass, weiter über Balderschwang, Bezau und Mellau nach Schoppernau zu Ihrem 4* Hotel. Dort Zimmerbezug und anschließend noch freie Zeit mit Möglichkeit zur Wellnessnutzung. Abendessen im Hotel.


2. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück starten wir heute an der Bergkäserei, direkt neben dem Hotel und erfahren viel über das „Gold des Bregenzerwaldes“ - den Bergkäse. Danach fahren wir mit der Gondelbahn auf den Hausberg von Schoppernau - den Diedamskopf. Hier steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Machen Sie einen Spaziergang in der herrlichen Bergkulisse, mit 360 ° Rundumblick auf die umliegenden Gipfel der Allgäuer- und Lechtaler Alpen, dem Rätikon, der Glarner Alpen, um nur einige Beispiele zu nennen. Oder Sie lassen es gemütlich angehen, und nutzen den Wellnessbereich mit Hallenbad, römischer Therme, Sauna, einem Aromabad uvw. im Hotel. Nach dem reichhaltigen Abendessen sehen wir uns einen Lichtbilder - Vortrag über den Bregenzerwald an.


3. Tag: Heute wartet nach einem stärkenden Frühstück eine Panoramarundfahrt durch die herrliche Landschaft auf Sie. Wir fahren nach Schwende, Damüls, von dort über den Furkapass, über Laterns nach Rankweil bis Feldkirch. Dort machen wir einen Rundgang durch die bezaubernde Altstadt mit den romantischen Laubengängen und vielen verwinkelten Gassen.  eiter geht es anschließend nach Thüringerberg, ins Großwalsertal bis Sonntag und Fontanella und über das Faschinajoch
wieder zurück zu unserem Hotel. Abendessen im Hotel. (Bei gutem Wetter machen wir noch einen Abstecher nach Bezau und fahren mit der Gondelbahn auf das Sonderdach.)


4. Tag: Nach dem Frühstück verladen wir die Koffer. Aber bevor es Richtung Heimat geht, wollen wir noch einmal hoch hinaus. Über den Hochtannbergpass geht es über Lech am Arlberg, den Flexenpass nach Bludenz. Dort biegen wir ab auf die bekannte mautpflichtige „Silvretta Hochalpenstraße“. Bei herrlichen Ausblicken über das Tal kommen wir über Schruns und Gaschurn zur Passhöhe. Dort kurzer Aufenthalt. Weiter geht es dann durch´s Paznauntal, wieder zurück ins Inntal nach Landeck und von dort zurück in Ihre Ausgangsorte.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an vilstaler-busreisen@t-online.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.