Italien
Blumenfest in Umbrien

1. Tag: Anreise über Innsbruck, den Brenner, Verona und Florenz bis ins grüne Herz Italiens – zu Ihrem Hotel nach Santa Maria degli Angeli. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. …

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Innsbruck, den Brenner, Verona und Florenz bis ins grüne Herz Italiens – zu Ihrem Hotel nach Santa Maria degli Angeli. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.


2. Tag: Freuen Sie sich heute auf die Keramik-Hochburg Deruta; seit dem Mittelalter werden dort kostbare Majoliken von Hand gefertigt. In einer sehr sehenswerten Werkstatt werden Sie in die Geheimnisse dieses Handwerks eingeweiht. Weiter geht es in das umbrische Bergdorf Montefalco. Der „Falkenberg“ wird seinem Spitznamen der „Balkon Umbriens“ durchaus gerecht. Schon seit der Römerzeit wird hier Weinanbau betrieben. In einem Gewirr von Gassen und Plätzen gibt es zahlreiche Weinbars und nette Geschäfte. Zum Abschluss des Tages steht eine gesellige Weinprobe auf dem Programm.


3. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Perugia. Perugia hat ihren Kern seit dem Mittelalter kaum verändert. Die Häuser türmen sich weithin sichtbar wie eine Krone auf der Hügelkuppe. Sie birgt einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten aus allen Zeitepochen, welche Sie bei einem spannenden Stadtrundgang mit einer ortskundigen Führung entdecken werden. Weiterfahrt nach Assisi, dem Geburtsort des heiligen Franziskus, wo der Besucher von Kunst und Geistlichkeit bezaubert wird. Besichtigung der Basilika mit den hervorragenden Freskenzyklen Giottos, des Stadtplatzes und der Kirchen der heiligen Clara und des heiligen Ruffino. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.


4. Tag: Heute erleben Sie nach dem Frühstück im Städtchen Spello eines der schönsten Blumenfeste Italiens: die Infiorata. Die Straßen werden zur Fronleichnamsprozession mit Abertausenden von Blüten in einen spektakulären biblischen Bilder-Blütenteppich von etwa 2,5 km Länge verwandelt. Es handelt sich dabei um wahre floristische Kunstwerke und auch die Einwohner von Spello schmücken ihre hübschen Häuser um die Wette. Am Nachmittag entdecken Sie den idyllischen Trasimeno See, ein sehr beliebtes Erholungsziel in Umbrien inmitten von grünen Hügeln. In einem der malerischen Dörfer am See haben Sie Zeit für einen Spaziergang und Einkaufsbummel bevor es zum Abendessen wieder in Ihr Hotel zurück geht.


5. Tag: Nach dem Frühstück treten wir heute die Rückreise in die Ausgangsorte an.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an vilstaler-busreisen@t-online.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.